Cleanworxx Gutschein

Gutschein für eine unverbindliche Potenzialanalyse für Ihr Hotel

Die heutigen Warmwasser-Systeme werden mit ca. 60° betrieben. Standardmäßig wird vom Nutzer dieses für die Körperpflege bei Temperaturen zwischen 37-40° angewendet. Eine Hotelzimmer benötigt durchschnittlich 200 L Wasser/Tag. Bei 70%-er Auslastung und 30% WW-anteil entspricht dies ca. 15.000 L p.a., die 650 kWh für das Aufheizen auf 60° benötigen.

Durch die Verringerung der Warmwassertemperatur um 20° können signifikante Einsparungen erzielt werden. Diese betragen 12-25% – abhängig von Konzeption und Alter der Anlage, Länge der Zirkulationsleitung, Rohrleitungssystem, Warmwasser-Aufbereitung…  Es sind in der Folge Energiesenkungen bis zu 150 kWh pro Zimmer und Jahr ausschöpfbar.

Durch die Spülungen bei Leerstand werden in etwa 300 L WW pro Zimmer gebraucht. Dies versursacht weitere 200 kWh p.a. Energieaufwand.

Der von cleanworxx eingesetzte Wirkstoff verhindert zuverlässig das Entstehen von Legionellen und bietet dem Nutzer daher die Möglichkeit, dieses Energieeinsparungpotenzial zu verwenden. Dabei wird vom Installateur eine Dosieranlage beim Hauptanschluss eingebaut und volumen-adäquat in die Wasserversorgung eingeimpft. Der Wirkstoff ist nach der Europäischen Norm für den Einsatz im Trinkwasser zugelassen und unbedenklich in der Anwendung.

Der Businesscase kann einfach erstellt werden und ergibt bei den Energiekosten insgesamt (nach Abzug der Wirkstoffkosten) einen positiven Beitrag. Zusätzlich wird der Wassergebrauch – insbesondere beim Warmwasser – signifikant gesenkt.

Vereinbaren Sie ein 30 minütiges kostenloses Online-Beratungsgespräch!